James Carroll und Maria Ho Headline WPT Seminole Hard Rock Poker Showdown Final Table

Carroll und Ho waren die einzigen zwei Spieler, die die 10-Millionen-Chip-Marke in den offiziellen Final Table des Events überschritten haben

Die sechs Finalisten, die um den Löwenanteil des Preispools des WPT Seminole Hard Rock Poker Showdowns und der Trophäe des Turniers kämpfen werden, wurden am Dienstagabend bekannt

Die Spieler werden am 30. Mai in der brandneuen HyperX Esports Arena in Luxor Las Vegas, wo alle im Fernsehen übertragenen WPT-Final Tables stattfinden, das Spiel für den letzten Tag des Events wieder aufnehmen .

Als Chipleader steht James Carroll mit einem riesigen Stack und einem großen Vorteil gegenüber fast allen Finalisten im Finale. Der Spieler betrat den vorletzten Tag der WPT Seminole Hard Rock Poker Showdown-Aktion als Zweiter in Chips mit 4,7 Millionen.

Nach einem anstrengenden Tag am Austragungsort – dem Seminole Hard Rock Hotel & Casino Hollywood – am Dienstag tauschte der Spieler seine zweite Position zu Beginn der Aktion gegen eine Spitzenposition in der Tabelle der temporären Chipcounts am Ende des Tages.

Carroll, ein einmaliger WPT-Champion, hat am Dienstagabend 18,525 Millionen eingesackt und markiert . Der Spieler holte seinen ersten Titel aus der großen Pokerserie in der Saison 2013-2014, als er das Feld des WPT Bay 101 Shooting Star mit einem Preisgeld von 1.256.550 US-Dollar anführte.

Carroll versucht nun, seinen zweiten Titel und einen Hauptpreis von 715.175 US-Dollar zu gewinnen . Trotz des relativen Komforts, den ihm der Chiplead bis zum letzten Tag des Turniers verschaffen würde, hat Carroll harte und erfahrene Gegner, die sich seinen Weg bahnen können.

Maria Ho Zweite in Chips mit einem massiven Stapel

Die professionelle Spielerin und Pokerpersönlichkeit Maria Ho liegt im Rennen um den Titel nicht weit hinter Carroll zurück. Ho wetteifert um ihren ersten WPT-Titel , der zu den WPTDeepStacks in Johannesburg hinzugefügt werden soll, die sie im vergangenen Oktober gewonnen hat.

Mit ihrem Stack von 16,65 Millionen und Tonnen Pokererfahrung ist die Spielerin in einer hervorragenden Position, um die WPT-Spitze anzugreifen . Carroll und Ho waren die einzigen, die am vorletzten Tag des Turniers die 10-Millionen-Marke überschritten haben.

Es war Ami Alibay, der am Dienstagabend den drittgrößten Stack einsackte, aber der Spieler liegt mit 8,175 Millionen Chips weit hinter dem Chipleader am Ende des Tages und Ho . Eric Afriat beäugt seinen dritten Titel aus der Serie mit dem viertgrößten Stack im Final Table, gut für 4,425 Millionen.

Chad Eveslage mit 3,35 Millionen und Jerry Wong mit 3,225 Millionen runden den offiziellen Final Table des Turniers ab. Eveslage war der Spieler, der die letzten 18 Hoffnungsträger in den vorletzten Tag des prestigeträchtigen Ereignisses führte.

Die verbleibenden Überlebenden haben bis zum 30. Mai Zeit, sich mental und auf andere Weise auf das große Finale in Las Vegas vorzubereiten.